Umlaufrendite   Bund-Future   EZB Leitzins 
Euribor Zinssätze mehr >
Name Änd. Zinssatz
Euribor 1 M 0,00% -0,37%
Euribor 6 M 0,00% -0,27%
Euribor 3 M 0,00% -0,33%
Euribor 9 M 0,00% -0,21%
Euribor 12 M 0,00% -0,15%
Wirtschaftsdaten mehr >
Name
Aktuell

Nach dem Sintra-Schock: EZB im Dilemma

Hannover (www.anleihencheck.de) - In dieser Woche steht vor allem die FOMC-Sitzung im Fokus der Investoren, so die Analysten der Nord LB. Allerdings würden die Analysten zumindest in diesem Monat nicht mit einer weiteren Straffung der Geldpolitik durch die FED rechnen, auch vor dem Hintergrund der zuletzt schwach ausgefallenen US-Einzelhandelsumsätze und eines recht niedrigen Inflationsdrucks ... [mehr]
WKN Emittent Emittententyp Fälligkeit Kupon
NLB0QW Norddeutsche Landesbank Bank/Finanzinstitut 15.08.23 +1,00%
NLB8DD Norddeutsche Landesbank Bank/Finanzinstitut 05.09.29 +3,00%
HV2ANT HypoVereinsbank/UniCredit Bank/Finanzinstitut 29.11.23 +1,00%
HLB5E4 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 25.08.25 +0,95%
HLB5E5 Helaba Landesbank Hessen-Thüringen Staatlich/Öffentlich 25.08.26 +1,05%
A2E4QM IKB Deutsche Industriebank AG Bank/Finanzinstitut 24.02.20 +1,00%
A2E4QN IKB Deutsche Industriebank AG Bank/Finanzinstitut 24.02.21 +1,20%
Emittent:
Rendite: % - %
Restlaufzeit:  - 

Bundesanleihen High-Yield Unternehmensanleihen
Staatsanleihen Low-Coupon Wandelanleihen

Nach dem Sintra-Schock: EZB im Dilemma


Hannover (www.anleihencheck.de) - In dieser Woche steht vor allem die FOMC-Sitzung im Fokus der Investoren, so die Analysten der Nord LB. Allerdings würden die Analysten zumindest in diesem Monat nicht mit einer weiteren Straffung der Geldpolitik durch die FED rechnen, auch vor dem Hintergrund der zuletzt schwach ausgefallenen US-Einzelhandelsumsätze und eines recht niedrigen Inflationsdrucks am aktuellen Rand. Aber auch der ifo Geschäftsklimaindex, der sich aus ihrer Sicht nicht ganz auf dem im Vormonat markierten Höchststand halten dürfte, stehe klar im Fokus der Marktteilnehmer. Stärkere Rückschläge aufgrund der jüngsten Meldungen über einen Kartellverdacht gegen führende deutsche Automobilkonzerne sollten sich aber (noch) nicht e. [mehr]

FOMC-Sitzung: Keine großen Impulse für Rentenmarkt erwartet


Hannover (www.anleihencheck.de) - Der Rentenmarkt beginnt langsam etwas am Szenario einer noch in 2017 anstehenden weiteren Leitzinsanhebung in den Vereinigten Staaten zu zweifeln, so die Analysten der Nord LB. In diesem Umfeld bleibe festzuhalten, dass sich bei der Rendite von 10J US-Staatsanleihen das Zinsniveau von 2,40% als offenbar schwer zu überschreitende Chartmarke zu erweisen scheine. Die FOMC-Sitzung in dieser Woche dürfte in diesem Kontext keine großen Impulse für den Rentenmarkt bringen. Hinsichtlich des langen Endes der US-Zinsstrukturkurve wären offenkundig vor allem neue (und konkretere) Informationen bezüglich der Pläne zur Bilanzreduktion der FED von besonderer Bedeutung. Insofern stünden Reden von hochrangige. [mehr]
Infineon

ASML, Infineon und SAP mit 5,10% Zinsen und 40% Schutz - Zertifikateanalyse


Gablitz (www.anleihencheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe die 5,10% Protect Multi EU Technologie-Anleihe (ISIN AT0000A1X1C0/ WKN EB0FA9) von der Erste Group vor. Mit den Aktien der europäischen Technologiekonzerne ASML (ISIN NL0010273215/ WKN A1J4U4), SAP (ISIN DE0007164600/ WKN 716460) und Infineon (ISIN DE0006231004/ WKN 623100) hätten Anleger in den vergangenen zwölf Monaten Kursgewinne von 20 Prozent (SAP) bis 37 Prozent (Infineon) erzie. [mehr]

EYEMAXX Real Estate steigert Gewinn in H1 - Anleihen-Tausch im Volumen von 2,33 Mio. Euro


Brechen (www.anleihencheck.de) - Die EYEMAXX Real Estate AG steigert den Gewinn im ersten Halbjahr 2016/17 (1. November 2016 bis 30. April 2017) deutlich, berichtet die Anleihen Finder Redaktion. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) habe sich nach Angaben des Unternehmens um rund 30 Prozent von 3,44 auf 4,47 Millionen Euro erhöht. Der Gewinn nach Steuern habe mit 1,32 Millionen Euro rund 13 Prozent über dem Ergebnis der Vorjahresperiode von 1,17 Millionen Euro gelegen. Für das laufende Geschäftsjahr 2016/2017 sei EYEMAXX zuversichtlich und bestätige die Erwartungen, eine weitere deutliche Gewinnsteigerung zu erzielen. INFO: Die Ratingagentur Creditreform habe das Unternehmensrating der EYEMAXX Real Estate AG i. [mehr]

Euroboden prüft Optionen der Fremdkapitalfinanzierung - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Vor dem Hintergrund des aktuell günstigen Kapitalmarktumfeldes prüft die Euroboden GmbH weitere Möglichkeiten der Fremdkapitalfinanzierung, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Das Unternehmen plant, zusätzliche Flexibilität für künftige Projektentwicklungen zu erreichen und damit das weitere Wachstum zu finanzieren. Unter anderem ist geplant, neue Projekte vollständig aus freien Mitteln oder mit höherer Eigenkapitalquote durchzuführen. Um verschiedene Optionen zu prüfen, hat Euroboden die mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG mandatiert. Die finale Entscheidung zu den geprüften Optionen trifft die Geschäftsführun. [mehr]

BDT Media Automation mit erfolgreichem Abschluss der Neustrukturierung des Finanzierungsmix - Anleihenews


Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die BDT Media Automation GmbH, ein traditionsreicher Entwicklungspartner und Produzent von Datenspeicherlösungen (Storage Automation) sowie innovativer Systemlösungen für Druck- und Automatisierungstechnik (Print Media Handling), gibt bekannt, dass die angekündigte Umsetzung des neuen Finanzierungsmix erfolgreich abgeschlossen wurde, so die BDT Media Automation GmbH in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung: Somit stehen die Mittel für die Tilgung der am 9. Oktober 2017 fälligen Altanleihe 2012/2017 bereits jetzt zur Verfügung. Holger Rath, Geschäftsführer der BDT: "Wir konnten die Gespräche mit unseren Finanzierungspartnern er. [mehr]

Meistgesuchte Anleihen (10 Tage)
Name Suchen Änderung (Monat)
8,5% Alno AG 13/18 au. 437 -74,84%
12,75% Venezuela, Repu. 396 -10,65%
7,75% SANHA GmbH &. 296 +0,22%
11,95% Venezuela, Repu. 279 -9,99%
13,625% Venezuela, Rep. 269 -6,98%
3,50% PROKON 16/30 a. 254 -0,46%
8,25% Air Berlin Plc 11/. 244 +0,42%
8,875% Rickmers Holding. 232 -22,06%
Tesla Motors Inc. 213 -








Hochverzinsliche Anleihen zuerst entdecken

    


Legende:     ! Wichtiger Termin   "Market-Mover"  
Termin aktualisiert